Anne Meulendijks in niederländischen Olympiakader aufgenommen

Die niederländische Dressurreiterin Anne Meulendijsk schreibt bei Facebook: “Ein Traum wird wahr – ich bin in den Olympiakader aufgenommen worden.” Anfang Dezember hatte die Grand Prix-Reiterin bei einem Autounfall eine Gehirnerschütterung und ein Schleudertrauma erlitte, konnte aber nach wenigen Wochen wieder reiten und hat nun keine Komplikationen mehr. So startete die sie Anfang März mit MDH Avanti N.O.P. wieder im Grand Prix-Sport, siegte dort in der Kür und konnte zuletzt in Den Bosch beim Weltcup starten. Hier erreichte sie in der Kür einen persönlichen Rekord mit 79,840 Prozent. Nun erfolgte also die Nominierung mit der Hoffnung auf eine Olympiateilnahme im kommenden Jahr.