Alberto Michan reitet ein neues Pferd

Der mexikanische Springreiter Alberto Michan hat ein neues Pferd im Stall, und zwar den zehnjährigen belgischen Warmblutwallach Gigolo van de Broekkant v. Heartbreaker. Zuvor hatte Joy Lammers den Concorde-Enkel geritten, der ihn zuletzt in Oliva geritten hatte. Letztes Wochenende war dann der erste Start von Michan und dem belgischen Wallach in 1,35m- und 1,40m-Prüfungen.

Quelle: equnews.com