Al Sharbatly übernimmt Contifex

Einige richtig gute Top-Platzierungen holte Denis Lynch in den vergangenen Jahren mit dem Cornet Obolensky-Sohn Contifex. 2012 wechselte der Westfalen Hengst dann zu Ahmed Saber Hamcho, doch der Syrer fand nie so richtig den Zugang zu dem Rapphengst. Häufig musste das Paar aufgeben. Nun gibt es einen weiteren Wechsel des Pferdes: Künftig wird der Saudi-Araber Abdullah al Sharbatly den 13-Jährigen Contifex reiten.

Quelle: pferdewoche.ch