Adequan Global Dressage Festival muss Preisgeld reduzieren

Zu viel Preisgeld für ein CDI4*, bemängelte die FEI beim Adequan Global Dressage Festival in Florida – und forderte den Veranstalter nun auf, das Preisgeld von 120.000 US Dollar auf 94.000 US Dollar für das Turnier im März zu reduzieren, so dressage-news.com. Der Grund: der zu starke US Dollar, der den Wechselkurs zum Schweizer Franken beeinflusst hat. Die FEI hatte Equestrian Sport Productions, den Veranstalter des Sieben-Wochen-Turniers, informiert, dass es die 120.000 US Dollar nicht genehmigen würde – was 2015 und 2016 noch der Fall war. Laut FEI-Reglement darf das Preisgeld für ein CDI4* zwischen 24.000 und 89.999 Schweizer Franken liegen.