Adelinde Cornelissen meldet sich von Meisterschaft ab

Ihr Comeback war nicht wie erhofft: Als die niederländische Dressurreiterin Adelinde Cornelissen in diesem Jahr zum CHIO Rotterdam mit Parzival zurück kam, blieb der Grand Prix unter ihren Möglichkeiten. Daraufhin entschied die Reiterin, nicht mehr in den anderen Prüfungen des Turniers mit dem 18-jährigen Wallach anzutreten. Nun sagte Cornelissen auch die nationalen Meisterschaften ab, die an diesem Wochenende stattfinden und die ihre letzte Chance gewesen wären, sich für die EM in Aachen zu zeigen. Damit wird das Paar, das seit 2009 bei jedem Championat antrat, nicht Bestandteil der niederländischen Mannschaft sein.

Quelle: Hoefslag