Achtmaliges französisches Championatspferd lebt nicht mehr

Im Alter von 24 Jahren ist Expo Du Moulin gestorben. Fast ein Jahrzehnt gehörte das Pferd unter Arnaud Boiteau zu den Championatsmannschaften Frankreichs. Fünf Jahre lang hatte der Sohn des französischen Hengstes Royalmé nun seinen Ruhestand verbracht. “Ich verliere mehr als ein Pferd, einen Freund, einen Wegbegleiter auf großen sportlichen Abenteuern und mehr – danke für all das, Champion”, schreibt der Reiter auf seiner Facebook-Seite.

Von 2002 bis 2010 (mit Ausnahme 2008) nahm Expo Du Moulin an Senioren-Championaten teil. Vier Medaillen sprangen dabei raus – darunter Mannschaftsgold in Athen bei den Olympischen Spielen sowie Mannschaftssilber bei den EMs 2003, 2005 und 2007. Die besten Einzelresultate waren der zehnte Platz bei der EM in 2003 sowie der achte Platz 2005.