Abdullah Al Sharbatlys Andrea geht in die Zucht

Die Marome NW-Tochter Andrea, die zuletzt von Abdullah Al Sharbatly geritten wurde, wird aus dem Sport verabschiedet und soll nun in die Zucht. Die 15-jährige Stute wurde dafür an den Ägypter Yahia Jojo Fahmy und den Niederländer Jasper Veldbloom verkauft. Bevor die schnelle Fuchsstute an den Saudi ging und mit ihm sieben Weltranglistenspringen gewinnen konnte, wurde sie hoch erfolgreich von Gert-Jan Bruggink (NED) geritten. Der Niederländer konnte zahlreiche Prüfungen auf Top-Turnieren wie in Amsterdam, Dortmund, Rotterdam oder Salzburg gewinnen. Al Sharbatly erklärte, dass Andrea in guter Form und gesundem Zustand aus dem Sport gehen sollte und man ihr dafür nun für ihre Leistungen danken möchte.

Quelle: equnews.com