Abdullah al Sharbatly sichert sich Routinier

Der saudi-arabische Springreiter Abdullah al Sharbatly hat ein neues, aber schon sehr erfahrenes Pferd im Stall stehen – und zwar den 14-jährigen Wallach Vici R. Der Darco-Sohn wurde seit 2016 von dem Belgier Sven van Dijck geritten, zuvor von Gudrun Patteet. Bis zu 1,50 m feierte Vici einige Erfolge wie den Sieg im Großen Preis von de Lier im vergangenen Jahr oder im Zwei-Sterne-GP von Antwerpen.

Quelle: studforlife.com