Abdullah Al Sharbatly kauft neues Grand Prix-Pferd

Der saudi-arabische Springreiter Abdullah Al Sharbatyl hat für einen bereits hoch erfolgreichen Hengst seinen Geldbeutel geöffnet. Er hat den elfjährigen KWPN Hengst Carrera v. Larino/Conter von den Van Manen-Brüdern und Lauw van Vliet gekauft. Der Schimmel wurde bislang vom Niederländer Willem Greve geritten, der mit ihm internationale Prüfungen in Drachten, Tubbergen, St Lo oder Maastricht gewann.

Quelle: equnews.com