Abdel Said investiert weiter in neue Pferde

Es ist nicht lange her, dass der Ägypter Abdel Said die KWPN Stute Florida van Maarle v. Diarado und die belgische Stute Indra’s Twinkeling v. Quadrillo kaufte. Nun hat er mit einem weiteren Pferd seinen Bestand im Stall aufgefüllt: Der achtjährige Jumpy van de Hermitage v. Toulon/Darco ist eine neue Zukunftshoffnung. Der belgische Wallach wurde bislang von Pieter Vandierendonck in der internationalen Youngster Tour vorgestellt.

Quelle: horses.nl