Peter Hofmann, Lars Nieberg, Otto Becker

50 Nationenpreise für Deutschland: Lars Nieberg erhält Ehrenzeichen der FN

Springreiter Lars Nieberg hat seine große sportliche Karriere im vergangenen Jahr beendet. Nun hat ihn die Deutsche Reiterliche Vereinigung für seine Verdienste für den Verband und die Nation mit dem FN-Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer ausgezeichnet. 50 Nationenpreise hat der Mannschafts-Olympiasieger von 1996 und 2000 bestritten und davon viele für die Bundesrepublik gewonnen. Zu seiner Erfolgs-Statistik gehören ebenso noch WM-Gold mit dem Team in Rom 1998 und mit der EM 1997 in Mannheim. Der Sympathieträger des Sports gehört somit zu den erfolgreichsten deutschen Reitern.

Foto: Karl-Heinz Frieler